Praxisanleiter/-in

 

Stellenbeschreibung

Die Katholische Sozialstation Freiburg ist ein ambulanter Pflegedienst, der älteren, kranken und pflegebedürftigen Menschen in Freiburg seit mehr als 40 Jahren Pflege und Behandlung, Betreuung und Unterstützung anbietet.

Ziel unserer Arbeit ist es unseren Patienten zu ermöglichen trotz Krankheit und Pflegebedürftigkeit in ihrer häuslichen Umgebung zu verbleiben.

Von fünf Standorten in Freiburg aus versorgen wir unsere Patienten.

Was erwartet Sie als Praxisanleiter:in:

  • motivierte Auszubildende die sich über eine qualifizierte Praxisanleitung freuen
  • ein engagiertes und motiviertes Team von Pflegekräften und Leitungen, die sie bei der Ausbildung unterstützen
  • Praxisanleiter:innen mit denen sie im Bezirk und bezirksübergreifend zusammenarbeiten
  • Ein Ausbildungsverbund der trägerübergreifend zusammenarbeitet und die Ausbildung für Pflegefachfrauen und -Männer organisiert
  • die Möglichkeit sich weiter zu qualifizieren (Weiterbildung/Studium)

Was ist uns wichtig:

  • eine Ausbildung, die die Auszubildenden unterstützt, fördert und fordert
  • Praxisanleiter:innen, die eigenständig arbeiten, sich einbringen und offen sind für neue Ideen
  • bezirks- und trägerübergreifenden Zusammenarbeit

 

Mit was können Sie rechnen:

  • kollegiale Unterstützung
  • tarifliche Bezahlung mit Schichtzulage und Zeitzuschlägen
  • eine zusätzliche Einmalzahlung im November
  • eine Zusatzrentenversicherung
  • 30 Tage Urlaub (+3 Zusatztage)
  • die Möglichkeit zur günstigen sportlichen Betätigung – Fitness und Wellness mit  Hansefit
  • mit Jobrad können Sie sich kostengünstig ein gutes Fahrrad / E-Bike leasen
  • sollten sie ihren Lebensmittelpunkt nach Freiburg verlegen wollen, sind wir sehr gerne bei der Wohnungssuche behilflich

Was ist selbstverständlich:

  • eine gute und individuelle Einarbeitung je nach Kenntnisstand und Erfahrung

Was erwarten wir von Ihnen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung zur Pflegefachkraft
  • Eine Qualifikation für die Praxisanleitung oder die Bereitschaft sich weiterzubilden (Weiterbildung / Studium)
  • Engagement und Freude an der Arbeit
  • die Bereitschaft sich einzubringen und Verantwortung zu übernehmen
  • Führerschein Klasse B oder die Bereitschaft zum Erwerb (den Erwerb des Führerscheins unterstützen wir finanziell)

Wir freuen uns:

  • über Ihre Bewerbung

Wenn Sie mehr erfahren wollen:

  • rufen Sie uns an - Tel. 0761/8885250
  • lernen Sie uns bei einem Hospitationstag kennen

Wie können Sie sich bewerben:

  • schriftlich: Katholische Sozialstation Freiburg - Kirchstraße 6 - 79100 Freiburg
  • per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • telefonisch: 0761 / 8885250