Als Unterstützer/-in der Station

Ganz herzlichen Dank!

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Internetseite,

Wenn Sie überlegen, die Arbeit der Katholischen Sozialstation zu unterstützen, dann haben wir uns bei Ihnen schon jetzt zu bedanken. Denn ganz gleich, ob Sie

  • als Nachbarschaftshelfer/-in im Besuchs- oder Betreuungsdienst einen Teil Ihrer Freizeit sinnvoll einsetzen möchten
  • ob Sie als Mitwirkende im Projekt „Kunst auf Rädern“ mit Älteren oder Kranken malen, plastizieren oder musizierenkönnen, (TextLink zum Projekt)
  • ob Sie unsere Arbeit mit eine Spende unterstützen möchten:

In jedem Fall beteiligen Sie sich engagiert am Dienst an Ihren Mitmenschen in Freiburg. Und das verdient nicht nur Dank, sondern hohe Anerkennung und Wertschätzung.

Gern bespreche ich mit Ihnen die Möglichkeiten, unsere Arbeit für Kranke und Ältere Menschen in Freiburg noch wirkungsvoller zu machen. Nehmen Sie Kontakt mit mir auf. Ich freue mich auf die Begegnung mit Ihnen.
Herzlich Ihr

R. Niewiadomski

Rupert Niewiadomski
Pfllegedienstleiter, Geschäftsführer
Tel.: 0761 888525-22
E-Mail: r.niewiadomski@ksst-freiburg.de

Direkt-Kontakt

Info: Ihre Spende ist steuergünstig

Ich möchte die Arbeit der Katholischen Sozialstation
Freiburg unterstützen, bitte rufen Sie mich zurück...